Der Seniorenblog aus Sachsen

Ernährungsratgeber

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisFlattr the authorShare on StumbleUpon

Der Ernährungsratgeber

senior woman eating

 

Appetitlosigkeit bei älteren Menschen

Mit etwa 65 Jahren lässt bei den meisten Menschen der Geschmacks – und Geruchssinn nach, was zur Appetitlosigkeit führen kann.

 

Bildquelle: © Hunor Kristo – Fotolia.com

Um dies zu vermeiden, sollte man bei der Zubereitung der Speisen daher versuchen, die nachlassenden Sinne mit kräftigen Gewürzen anzuregen. Chilli oder Curry haben hier zum Beispiel eine positive Wirkung.

Weiterhin hilft, wenn man die Speisen optisch schön aufbereitet – auch hier gilt der Satz „Das Auge isst mit“.

Ältere Menschen sollten außerdem das Essen langsam und gründlich kauen. Dadurch wird der Kontakt mit den Geschmacksnerven und über den Rachen auch die Geruchsrezeptoren der Nase intensiviert.

Fazit: „Fades Essen“ wie es viele Menschen empfinden muss nicht sein!

Autorenteam Sonja und Harry Bode

Schreibe einen Kommentar