Der Seniorenblog aus Sachsen

Krebs-Nachrichten

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisFlattr the authorShare on StumbleUpon

21.04.2015

Neue Erkenntnisse in der Krebsforschung: Wie entstehen Metastasen?

NEWS-clipart.preview1Sind Menschen an einem bösartigen Tumor erkrankt, können sich überall in ihrem Körper Metastasen bilden, die die Heilungschancen häufig erheblich verschlechtern.

 

 

Bildquelle: Pinterest

Wie die Absiedlungen der ursprünglichen Geschwulst genau entstehen, untersuchten Wissenschaftler des Instituts für Molekularbiologie und Dr. Alexander Carpinteiro, Oberarzt der Klinik für Hämatologie der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen am Universitätsklinikum Essen (UK Essen) und berichten darüber im Fachmagazin Embo Molecular Medicine. Lesen Sie zu diesem Thema den ganzen Artikel bei den krebs-nachrichten.de hier.

20.04.2015

Krebs-Stress führt zu kognitiven Störungen

NEWS-clipart.preview1Brustkrebspatientinnen zeigen schon vor der Behandlung Aufmerksamkeitsstörungen. Diese werden offenbar durch posttraumatischen Stress infolge der Krebsdiagnose verursacht, wie eine Studie von LMU-Forschern nachweist.

 

 

Bildquelle: Pinterest

Bei Krebspatienten können Störungen der Aufmerksamkeit, des Gedächtnisses und anderer Basisfunktionen mentaler Prozesse auftreten, wie zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen feststellten. Diese kognitiven Beeinträchtigungen wurden lange ausschließlich auf Nebenwirkungen der Chemotherapie zurückgeführt und erhielten den Namen Chemobrain. Lesen Sie zu diesem Thema den Artikel ganz bei uni-muenchen.de hier.

19.04.2015

Immuntherapie: Durchbruch in der Krebsbehandlung?

NEWS-clipart.preview1Wissenschaftler und Ärzte sehen neue Chancen in der Behandlung von Krebs. Die lange Zeit unbeachtete Immuntherapie wird als neuer Therapieansatz gefeiert. Die Immuntherapie hat bereits eine über 100 Jahre alte Geschichte, doch erst jetzt rückt sie in den Blickpunkt der Mediziner und wird intensiv erforscht.

 

Bildquelle: Pinterest

Von den Ergebnissen können zahlreiche Krebspatienten profitieren. Die Immuntherapie geht anders als die herkömmlichen Therapieformen Chemo- und Strahlentherapie oder Operationen nicht direkt gegen den Krebs vor. Sie zielt vielmehr darauf ab, das Immunsystem im Kampf gegen die Krebszellen zu unterstützen. Lesen Sie dazu den aktuellen Artikel ganz bei stuttgart-journal.de hier.

Schreibe einen Kommentar