Der Seniorenblog aus Sachsen

Krebs-Nachrichten

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisFlattr the authorShare on StumbleUpon

Krebs-Nachrichten 

Krebsforschung: Menschliche Mäuse

NEWS-clipart.preview1Die Immuntherapie gilt zur Zeit als vielversprechende Therapie in der Krebsforschung. Forscher versuchen, das Immunsystem der Patienten gegen die Tumorzellen in Stellung zu bringen. Dazu übertragen Forscher in Madrid menschliche Immunzellen in Mäuse.

Die Krebsambulanz im Centro Integral de Oncología Clara Campal, einem modernen Krankenhaus im Norden von Madrid. Einige der Patienten, die hier täglich zur Therapie kommen, nehmen an einer besonderen Studie teil: Proben ihrer Tumoren werden in Mäuse implantiert und wachsen dort weiter. Forscher testen dann am Tumor in der Maus, welche Medikamente wirken und welche nicht. Lesen Sie den ganzen medizinischen Artikel bei deutschlandfunk.de hier.

Krebs-Nachrichten 

Fettansatz am Bauch – schlecht für die Brust

NEWS-clipart.preview1Das Brustkrebsrisiko steigt, wenn sich im Bauchbereich viel Fett anlagert. Auf die Figur zu achten, lohnt nicht nur wegen des Äußeren, sondern auch in Hinsicht Gesundheit. Immer wieder bestätigen sich Befunde, dass starkes Übergewicht und viel Fettbildung vor allem im Bauchbereich mit einem erhöhten Risiko für Brustkrebs einhergehen.

In diese Befunde reihen sich die Ergebnisse einer aktuellen Studie in der Fachzeitschrift Cancer. An der Studie hatten fast 51.000 Frauen zwischen 35 und 74 Jahren teilgenommen.  Lesen Sie den ganzen Artikel bei krebsgesellschaft.de hier.

Krebs-Nachrichten 

Die 20 wichtigsten Therapien gegen Krebs

NEWS-clipart.preview1Von Operation über Immuntherapie bis Mistelbehandlung: neue, zukunftsweisende, alternative und konventionelle Behandlungsmethoden im großen VITAL-Experten-Check. Wunderwaffen gegen Krebs wird es auch in den nächsten Jahren nicht geben.

Dennoch erzielt die Medizin heute enorme Fortschritte gegen die Krankheit, an der jeder dritte Deutsche im Laufe seines Lebens erkrankt. Prof. Michael Bamberg, Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft in Berlin: „Es gibt zahlreiche neue Ansätze, z . B. die Behandlung mit Stammzellen, die Immun- und die Antikörpertherapie.“ Auch innovative Medikamente sind in der Pipeline. Bis 2013 werden über 50 Mittel gegen Lungen-, Brust- oder Darmkrebs zugelassen.Lesen Sie dazu den wichtigen Artikel bei vital.de hier.

Schreibe einen Kommentar