Der Seniorenblog aus Sachsen

Flohsamen (Plantago ovata)

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisFlattr the authorShare on StumbleUpon

Der Flohsamen (Plantago ovata)

758d5e02fd8a5017ff94bd0828b88303
Bildquelle: Wikipedia

Was sind Flohsamen und Flohsamenschalen? 

Die Früchte, des in den Wüsten Südwestasiens und Nordamerikas wachsenden Wegerichs Palantago Ovata, kennt man unter dem Namen Flohsamen oder Sandwegerich. Die Flohsamenschalen sind die Fruchtschalen dieser Pflanze. In der Ayurvedischen Medizin ist der Flohsamen seit Jahrhunderten eine gebrauchte Heilpflanze. In neuerer Zeit hat man in den westlichen Ländern die Vorzüge dieser alten Heilpflanze „wiederentdeckt“.

985644580651580bbfc510583c413806Die Pflanze Plantago Ovate ist eine einjährige, niedrige Pflanze, deren Blätter lang und schmal sind. Der Flohsamen und die Flohsamenschale enthalten Schleimstoffe in größeren Mengen. Diese Schleimstoffe quellen sehr stark, wenn sie mit Wasser in Berührung kommen. Da diese Quellstoffe mehr in den Schalen des Flohsamens vorkommen, werden diese Schalen häufiger verwendet. 

Bildquelle: Wikipedia

Als Arzneidroge werden die reifen, ganzen und getrockneten Samen (Psyllii semen) von Plantago afra L. (Plantago psyllium L.) oder von Plantago indica L. (Plantago arenaria Waldstein et Kitaibel) und auch die Flohsamenschalen verwendet (Psyllii testa).

Inhaltsstoffe des Flohsamens

Die Inhaltsstoffe dieser Pflanze sind Schleimstoffe und Ballaststoffe.

Die Wirkungen des Flohsamens auf den menschlichen Körper

Plantago_ovata_formDie Wirkungen sind sehr vielfältig – besonders als Schlankheitsmittel bei Übergewicht, aber auch bei Reizdarmsyndrom, Durchfall, Verstopfung, Hämmorrhoiden, Ausstülpung der Darmwand, Diabetes und hohem Cholesterinspiegel.

 

Bildquelle: Wikipedia

Dosierung des Flohsamens

Es ist unbedingt zu beachten, dass man bei der Einnahme von Flohsamen reichlich Wasser trinkt. Empfehlenswert ist es den Flohsamen vor der Einnahme in Wasser vorquellen zu lassen – dies gilt insbesondere bei Verstopfung. Man nimmt 1 – 2 Teelöffel auf 1 – 2 Gläser Wasser. Die Maximaldosis für einen Tag beträgt 10 – 30 Gramm.

1280px-Plantaginis_ovatae_semen_069206Auch für Menschen ohne Darmprobleme können die Flohsamen sehr hilfreich sein. Wer nicht viele Vollkornprodukte isst, nimmt vermutlich nicht ausreichend Ballaststoffe zu sich. Diesen Mangel können schon ein bis zwei Teelöffel Flohsamenschalen ausgleichen. Die Flohsamen haben übrigens selbst keine Kalorien. Sie bestehen zum Großteil aus unverdaulichen Kohlenhydraten, die vom Körper wieder ausgeschieden werden.

Bildquelle: Wikipedia

Kontraindikation des Flohsamens

Normalerweise hat der Flohsamen keine Nebenwirkungen. In ganz seltenen Fällen kann es zu Allergien kommen. Nach der Einnahme kann es zu Blähungen und Druckgefühl im Magen – Darmbereich kommen. Medikamente sollten eine Stunde vor der Einnahme von Flohsamen eingenommen werden, da durch den starken Quellungsprozess des Flohsamens es passieren kann, dass Medikamente nicht vollständig resorbiert werden.

Wichtiger Hinweis: Man sollte den Flohsamen niemals im Liegen oder abends vor dem zu Bett gehen einnehmen. Gelangt Flohsamen in die Speiseröhre, kann dies zu Atemnot führen. Wer nach der Einnahme von Flohsamen unter Beklemmungsgefühlen, Schmerzen in der Brust, Schluck- oder Atemnot leidet, sollte unverzüglich einen Arzt aufsuchen. Es besteht sonst Erstickungsgefahr!

Zusammenfassung der medizinische Wirksamkeit

Regulierung der Darmtätigkeit

– Linderung von Reizzuständen

– leichte Senkung des Blutfettspiegels, insbesondere Cholesterin

– leicht entzündungshemmend (antiphlogistisch)

– leichte Senkung des Blutzuckerspiegels durch langsamere Aufnahme von Zucker aus dem Darm (wichtig bei Diabetes)

Bezugsquellen: 

ombio.de/

kraeuterhaus.de

medpex.de

Hinweis: Wir erhalten keine Vergütung für die Nennung von Bezugsquellen!

Autorenteam Sonja Bode & Harry Bode

Textquellen auszugsweise: Wikipedia/heilkraeuter.de/phytodoc.de/schlank-im-schlaf-coach.de/heilflanzen-vitalstoffe.de/heilpflanzen-katalog.de/flohsamen-info.de/medizininfo.de/pharmawiki.ch/zentrum-der-gesundheit.de/bildderfrau.de/gesund-heilfasten.de/healthline.com/.psylliumindia.com/