Der Seniorenblog aus Sachsen

Verbraucher-Nachrichten

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisFlattr the authorShare on StumbleUpon

Verbraucher-Nachrichten 

Reise und Urlaub: Die besten Kreditkarten fürs Ausland

international-debit-card-388996_640Eine Kreditkarte macht im Ausland vieles einfacher – wenn man die richtige hat. Der Artikel erklärt, auf was Sie achten müssen und welche Kreditkarten im Urlaub oder auf Reisen ein wichtiger Begleiter sind. Seit der Einführung des Euros ist das Reisen schon wesentlich einfacher geworden.

Bildquelle: CC0

Die Frage: „Wie viel Geld müssen wir wechseln?“ stellt sich zumindest bei Fahrten in die Eurozone nicht mehr. Kreditkarten können in vielen Fällen den Urlaub oder die Reise noch entspannter machen, vor allem, wenn es in die Länder außerhalb Europas geht. Kreditkarten erleichtern im Ausland das Bezahlen und sparen Kosten beim Geldabheben. Außerdem sind sie bei einigen nützliche Versicherungen inklusive. Lesen Sie dazu den ganzen Artikel bei focus.de hier.

Verbraucher-Nachrichten 

Tachometer: Kriminelle Zahlendreher

speedo-4781_640Um Tachobetrug zu stoppen, sollen die Kilometerstände der Autos in Datenbanken gespeichert werden. Doch der Fall eines 3er BMW zeigt: Die Gauner sind schon weiter.

Bildquelle: CC0

Allein in München soll die Tacho-Mafia rund drei Millionen Euro kassiert haben, schätzt die Polizei. Bei einem Volkswagen Touareg etwa erzielte die Münchener Bande einen um 4.800 Euro höheren Preis – nur weil sie den Tacho von 215.000 auf 147.000 Kilometer zurückgedreht hatte. Seit der Aktion ist das Thema Tachobetrug in aller Munde. Lesen Sie dazu den ganzen Artikel bei zeit.de hier.

Verbraucher-Nachrichten 

Gebührenfalle im Urlaub: Warum Geldabheben an Bankautomaten teuer werden kann

keypad-232056_640Wer im Ausland Geld abhebt, sollte aufmerksam sein: Die Abrechnung wird oft auch in Euro angeboten. Klingt erstmal gut – deshalb wählen die meisten Urlauber diese Option. Doch tatsächlich wird uns damit das Geld aus der Tasche gezogen. 

Bildquelle: CC0

Ob an Bankautomaten, Tankstellen, in Supermärkten oder Hotels – wer im Ausland mit EC- oder Kreditkarte Geld abheben oder bargeldlos bezahlen will, sollte acht geben. An vielen Automaten soll sich der Kunde per Knopfdruck entscheiden: Abrechnung in Landeswährung oder in Euro? Mit Umrechnung oder ohne? Wer sich hier falsch entscheidet, zahlt schnell bis zu 10 Prozent mehr Gebühren. Lesen Sie dazu den ganzen Artikel bei stern.de hier.