Der Seniorenblog aus Sachsen

Verbraucher-Nachrichten

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisFlattr the authorShare on StumbleUpon

Verbraucher-Nachrichten 

Eine Revolution erwartet Sie künftig an vielen Aldi-Kassen in Deutschland  

supermarket-507295_640In Dänemark ist es Aldi-Kunden schon möglich, nun soll es auch in Deutschland eingeführt werden: In allen rund 2400 Filialen des Discounters Aldi Nord können Kunden künftig kontaktlos bezahlen. An der Aldi-Kasse soll es künftig noch schneller gehen:

Bildquelle: CC0

Der Lebensmitteldiscounter Aldi Nord führt das kontaktlose Bezahlen mit der Maestro-Karte oder dem Smartphone ein, wie das Unternehmen am Dienstag in Essen mitteilte. Lesen Sie dazu den ganzen Artikel bei focus.de hier.

Verbraucher-Nachrichten 

Briefträgerstreik: Das müssen Postkunden jetzt beachten

mailbox-362697_640Der Streik der Postboten bringt viele Kunden in Schwierigkeiten. Was muss man beachten, wenn Pakete und Briefe zu einem bestimmten Termin ankommen müssen? 

Bildquelle: CC0

Die gelben Fahrräder oder Autos werden in nächster Zeit seltener auf den Straßen zu sehen sein, denn die Postboten ziehen in den unbefristeten Arbeitskampf. Für die Kunden der Post zieht das im Ernstfall womöglich juristische Konsequenzen nach sich – dann nämlich, wenn sie dafür sorgen müssen, dass Schriftstücke oder Pakete rechtzeitig beim Empfänger ankommen. Lesen Sie dazu den aktuellen Artikel bei spiegel.de hier.

Verbraucher-Nachrichten

Für 2,8 Millionen Bürger ist Hartz IV Dauerzustand

Eingang zum Jobcenter Koeln-Sued.

Berthold-Bronisz – pixelio.de

46 Prozent der Hartz-IV-Empfänger bekommen die Arbeitslosenhilfe schon länger als vier Jahre. Für sie ist staatliche Unterstützung zum Dauerzustand geworden. Stark betroffen sind auch Teile im Westen. 

Für rund 2,79 Millionen Menschen ist der Hartz-IV-Bezug zum Dauerzustand geworden. Sie sind schon vier Jahre oder länger auf die staatliche Unterstützung angewiesen, wie die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf die neue Verweildauer-Statistik der Bundesagentur für Arbeit berichtet. Das sind rund 46 Prozent aller Hartz-IV-Empfänger. 64 Prozent erhalten länger als zwei Jahre Hartz IV. Die Zahlen beziehen sich auf Erhebungen von Ende 2014. Lesen Sie dazu den kompletten Artikel bei welt.de hier.