Der Seniorenblog aus Sachsen

Verbraucher-Nachrichten

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisFlattr the authorShare on StumbleUpon

Verbraucher-Nachrichten 

Coca-Cola: Macht auf grün, bleibt aber auf Zucker

410636_web_R_by_Rike_pixelio.deCola Life lockt ernährungsbewusste Limotrinker: Mit grünem Design und pflanzlichem Stevia statt zu viel Zucker. Wirklich gesund macht das die Brause noch lange nicht. Mit einem Getränk, das auf den halben Liter 54 Gramm Zucker enthält, kann man auf dem europäischen Markt keine Rekordumsätze mehr machen.

Bildquelle: Rike-pixelio.de

Das ist vermutlich auch den Verantwortlichen von Coca-Cola schon lange klar. Eine erste Verzweiflungstat war daher 2006 die Coke Zero – versehen mit dem schwarzen Etikett. Als Zielgruppe waren explizit figurbewusste Männer auserkoren, für Frauen gibt es bereits seit Anfang der 1980er Jahre die Coke Light im silber-roten Design. Beide Sorten enthalten keinen Zucker, dafür den Süßstoff Aspartam. Der wird künstlich aus Eiweißbausteinen zusammengesetzt und ist damit kein Aushängeschild für die Gesundheitsbewegung. Lesen Sie den ganzen Artikel bei zeit.de hier.

Verbraucher-Nachrichten 

Kaffee: Die zehn größten Irrtümer

729824_web_R_by_gänseblümchen_pixelio.deEr ist der Deutschen liebstes Getränk. Für viele Menschen gehört zum perfekten Start in den Tag eine duftende Tasse Kaffee. Seit Jahrtausenden wird das Heißgetränk in aller Welt reichlich und zu jeder Gelegenheit konsumiert.

Bildquelle: gänseblümchen-pixelio.de

Allein in Deutschland trinkt jeder Bürger pro Jahr durchschnittlich 165 Tassen Kaffee. Innerhalb einer Sekunde werden in der Bundesrepublik 2.315 Tassen des koffeinhaltigen Gebräus getrunken. Macht im Jahr deutschlandweit 73 Milliarden Tassen. Und dabei sind wir nicht einmal Weltmeister im Kaffeekonsum, ebenso wenig wie die Amerikaner oder die Italiener. Lesen Sie dazu den kompletten Artikel bei medizin.de hier.

Verbraucher-Nachrichten 

Welches Salz das beste ist

719011_web_R_K_B_by_Mamas-Hausmittel.de_pixelio.deSpeisesalz gibt es heute in allen Farben und Formen. Auch die Preise unterscheiden sich stark. Fakt ist: Ohne Salz kann der Mensch nicht leben. Er benötigt etwa drei Gramm täglich, um den Stoffwechsel am Laufen zu halten. Der wichtigste Bestandteil ist Natriumchlorid.

Bildquelle: Mamas-Hausmittel.de_pixelio.de

Jedes Salz, das in deutschen Supermärkten angeboten wird, muss von Gesetzes wegen zu mindestens 97 Prozent aus dieser Substanz bestehen.Im Schnitt fast 700 Gramm Salz pro Jahr verbraucht jeder Bundesbürger. Doch das Salz aus dem Streuer macht nur einen geringen Anteil aus. Vor allem Wurst, Brot und Käse versorgen uns mit dem Mineralstoff. Lesen Sie dau den kompletten Artikel bei faz.net hier.