Der Seniorenblog aus Sachsen

Senioren-Nachrichten

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisFlattr the authorShare on StumbleUpon

Pilze, Noroviren, Warzenkeime

Hautärztin warnt: Bikinis sind Keimschleudern!

Urlaub,Frau,Bikini,StrandWer im Sommer am Strand eine gute Figur machen will, geht jetzt Badekleidung kaufen. Doch was sich in Bikini und Badehose tummelt, ist alles andere als hygienisch. Eine Hautärztin hat den Labortest gemacht und verrät, welche Keime sie in den Stoffen gefunden hat. In der Umkleidekabine sind viele Frauen und Männer sorglos und probieren die Bademode auf der nackten Haut an.

Das Ergebnis: „In 60 bis 80 Prozent der untersuchten Bikini-Höschen sind Keime aus dem Genitalbereich nachweisbar. Bei Badehosen für Männer wurden wir bei 30 bis 50 Prozent der Proben fündig“, erklärt Dr. Uta Schlossberger, Dermatologin aus Köln und Mitglied im Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD). Je knapper das Höschen, desto mehr Keime. Lesen Zu diesem Thema den vollständigen Artikel bei t-online.de hier.

Die Tricks mit fragwürdigen Studien

Cholesterinwerte und Blutdruck: So krank macht uns die Pharmaindustrie

Herz, EKG, GesundheitOb Bluthochdruck oder Blutzucker – Grenzwerte werden immer wieder gesenkt. Der Pharmaindustrie beschert das Millionen neuer Patienten. Die Zahlen basieren oft auf fragwürdigen Studien. Die Dokumentation „Die Story im Ersten: Im Land der Lügen“ zeigt, mit welchen Tricks wir getäuscht werden. Viele Gesunde sind in Deutschland plötzlich krank. 

Das ist ganz im Interesse der Arzneimittelkonzerne. Wer Pillen gegen Bluthochdruck oder Diabetes Typ 2 schluckt, sollte kritisch bei seinem Arzt nachfragen.

Die Idealwerte für Blutdruck sind in den vergangenen Jahren immer weiter gesunken. Immer mehr Menschen wurden dadurch zu Bluthochdruckpatienten. Pillen senken ihr Risiko. Davon wiederum profitiert die Pharmaindustrie. Das sei nur ein Beispiel, das zeigt, wie Menschen mit Zahlen manipuliert werden. Das erläutern Experten in der Dokumentation „Die Story im Ersten: Im Land der Lügen“, die hinterfragt, mit welchen statistischen Methoden die Menschen getäuscht werden. Lesen Sie diesen wichtigen Beitrag zur Gesundheit in voller Länge bei focus.de hier.

Aderlass, Urintherapie, Schröpfen: So sinnvoll sind die Naturheilverfahren aus dem Mittelalter

AlternativmedizinSich von Blutegeln beißen lassen und den eigenen Urin trinken – manche Menschen machen das freiwillig. Sie glauben an die heilende Wirkung dieser Behandlungen.

Was die martialisch anmutenden Naturheilverfahren wirklich können. Die Medizin aus dem Mittelalter verfügt über einige derbe Methoden. Meistens berufen sich die Naturheilverfahren auf ihre lange Tradition. 

Die evidenzbasierte Wissenschaft vermutet eher einen Placebo-Effekt.

Alternative Therapien werden gern als sanfte Medizin angepriesen. Von wegen. In einigen Naturheilverfahren geht es blutig und rabiat zur Sache. Diese Behandlungsmethoden waren zwar größtenteils in der Antike und im Mittelalter üblich, lange bevor es die evidenzbasierte Medizin gab. Sie werden aber noch heute in Naturheilpraxen angewandt. Da es keine wissenschaftlichen Belege für die Heilkraft der Methoden gibt, berufen sich die Anwender auf deren lange Tradition und zufriedene Patienten. Den Artikel zum Thema finden Sie vollständig bei focus.de hier.

19 Dinge, die man in der Sauna unbedingt vermeiden sollte

SaunaSaunieren ist gesundheitsfördernd und entspannend – wenn man es denn richtig macht. Mitunter kann auch das Verhalten der anderen Saunagänger so sehr nerven, dass jegliche Entspannung dahin ist. Hier kommen 19 Dinge, die man beim Saunieren unbedingt vermeiden sollte.

Stellen Sie sich vor, keiner Ihrer Sauna-Nachbarn hätte vorher geduscht. Eklig? Genau! Deshalb gilt: Vor jedem Saunagang ab unter die Dusche, vor dem ersten auch mit Seife. Das ist nicht nur wegen der Hygiene wichtig, sondern auch, weil man so den Fettfilm und eventuelle Kosmetikrückstände von seiner Haut beseitigt, die sonst die Poren verstopfen würden. Weitere 18 Ratschläge zum Thema Sauna finden Sie bei travelbook.de hier.

Fünf Mythen über den Schlaf

Frau, Bett, schlafenIst nackt schlafen gesund? Müde durch Social Media? Fünf Mythen über den Schlaf – und was dahinter steckt. Jeder Mensch schläft gerne gut. Doch kursieren viele Legenden um den guten, gesunden Schlaf. Was ist dran?

Es gibt Menschen, die zwingen sich, auf der richtigen Seite einzuschlafen. Richtig heißt in ihrem Fall: links. Denn das entlastet angeblich das Herz. Die Begründung ist pure Anatomie: Die Hauptschlagader macht oberhalb des Herzen eine Linkskurve. Deshalb muss das Blut im Liegen einen kurzen Moment bergauf fließen. Die Befürchtung: Das Herz müsse in der Nacht härter arbeiten. Lesen Sie dazu den vollständigen Bericht bei sueddeutsche.de hier.

Bildquelle: CC0/fotolia

Schreibe einen Kommentar