Der Seniorenblog aus Sachsen

Reise-Nachrichten / Reise-News

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisFlattr the authorShare on StumbleUpon

New York – was man bei einem Besuch unbedingt beachten sollte

statue-of-liberty-981753_640Die Weltstadt am Hudson River spaltet die Meinung von Touristen. Aber egal ob man die Stadt mag oder nicht, einmal besucht haben sollte man diese Weltmetropole unbedingt. Langweilig wird es Ihnen in New York garantiert nicht. Allerdings sollten sie bei der Wahl Ihrer Schuhe eher auf schmerzfrei statt schick setzen, um den Großstadtdschungel leichten statt lahmen Fußes erkunden zu können.

Sie waren noch niemals in New York? New York, New York? Der Stadt, die niemals schläft? Dem „Concrete Jungle“? Auch nicht im Herbst? Nun, auf den „Big Apple“ gesungene Hymnen werden Ihnen selbst genug einfallen. Und sollten Sie gerade zufällig in den Reisevorbereitungen stecken, dürfte auch die Liste der Sightseeing-Empfehlungen von Freunden und Bekannten längst den gesetzten Urlaubszeitrahmen sprengen. Wir helfen Ihnen an dieser Stelle darum mit Tipps der etwas anderen Art bei der Reisevorbereitung.

Lesen Sie dazu die hilfreichen Hinweise bei welt.de hier.

Kennen Sie das Vogtland im Vierländereck Sachsen, Thüringen, Bayern und Böhmen?

coat-of-arms-526971_640Viele kennen das Vogtland dem Namen nach, aber waren noch nie dort. Städte wie Erfurt, Weimar, Wartburgstadt Eisenach, Plauen, Gotha und Arnstadt sind Highlights für jeden Touristen, der dieses Bundesland besucht. Doch nicht nur Städte hat Thüringen zu bieten. Berge fast bis 1.000 Meter Höhe, endlose Wälder wie den Nationalpark Hainich, Talsperren und markierte Wanderwege wie den Rennsteig lassen keine Urlaubswünsche offen.

Ein ideales Urlaubsgebiet besonders für Senioren!

thuringia-germany-874529_640

 

 

weimar-806851_640

 

thuringia-germany-892741_640

 

 

 

 

 

Wir haben eine Reihe von interessanten Webseiten zusammengestellt, die Ihnen Appetit auf das Bundesland Thüringen machen sollen. Vieles ist in Deutschland so nahe – aber immer noch unendeckt. Probieren Sie es aus!

Thüringen Infos

Thüringer Wald (Rennsteig)

Thüringen entdecken

Das Vogtland entdecken (Ausführlicher Artikel in der Huffinton Post)

Rom die ewige Stadt – ideal für einen Wochenendtrip im November

rome-206502_640Rom auf Reisen erleben, bedeutet die pure Lebenslust entdecken, wie sie nur die Italiener und ganz besonders die Römer beherrschen. Man trifft sich bei Reisen nach Rom zum Aperitivo auf den schönsten Plätzen der Altstadt und bummelt beim Shopping durch malerische Gässchen. Dazu kommt eine unglaubliche Menge an großartigen Sehenswürdigkeiten.

Rom ist die Stadt von Kirche und Kunst, Antike und Barock, der lässigen Lebensart und geschäftigen Hauptstadtattitüde, das Ganze vor einer wunderbaren Kulisse, die jährlich etwa fünf Millionen Besucher zu Reisen nach Rom lockt. Die Römer bleiben cool bei all dem Andrang und integrieren die Touristenströme ebenso in ihren Alltag wie den täglichen Caffè am Bartresen.

Unser Tipp: Trastevere – der pittoreske Stadtteil in Rom ist immer einen Besuch wert. Besonders schön ist es abends, wenn Bauwerke und Kirchen angestrahlt werden. Das Restaurant „SABATINI“ genau gegenüber der alten Santa Maria Kirche ist einen Besuch wert. Man sitzt draußen und genießt die fast mittelalterliche Atmosphäre. Reservierungen für das (nicht billige) Restaurant sollte man frühzeitig machen, da immer sehr voll. Einige Besucher waren nicht mit dem Restaurant zufrieden – wir dagegen hatten nur positive Erfahrungen. (Adresse: Piazza Santa Maria In Trastevere, 13, 00153 Roma – Tel: +39 06 581 8307).

Weitere informationen finden Sie bei reise-preise.de hier.

Bildquellen: CC0/fotolia.com