Der Seniorenblog aus Sachsen

Reise-Nachrichten / Reise-News

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisFlattr the authorShare on StumbleUpon

Reise-Nachrichten 

Herbstliche Weinfeste an der schönen Mosel

mosel-289310_640Was gibt es Schöneres als im Herbst an der Mosel die kleinen Weinorte zu besuchen. Viele Weinfeste laden zur Einkehr ein.

Als Beispiel für einen solchen romatischen Weinort mit seinem Herbstweinfest ist Kröv.

Kennen Sie den Kröver Nacktarsch – die Weinlage in Kröv? Der Name hat den hier angebauten Wein weltberühmt gemacht. Um die Entstehung des Namns „Kröver Nacktarsch“ ranken sich verschiedene Legenden. Eine sieht Götz von Berlichingen, der ja für derbe Aussprüche bekannt ist, als Urheber des Namens. Eine andere vermutet in der Tatsache, daß der kahle, mit Reben besetzte Berg bei Kröv eine gewisse Ähnlichkeit mit dem menschlichen Hinterteil aufweist, den Ausschlag für die Lagebezeichnung.

ce524719164b574a44e9daa1ba8c11aaDie am weitesten verbreitete Version besagt, daß Kröver Kinder sich in einen Keller geschlichen und mit Wein betrunken hätten, wobei sie jedoch der Kellermeister erwischt und ihnen als Strafe den nackten Hintern versohlt habe. Eine Darstellung dieser Szene findet man auch auf vielen Flaschenetiketten aus Kröv. Wahrscheinlich handelt es sich bei dem Namen „Nacktarsch“ jedoch lediglich um eine Ableitung der lateinischen Bezeichnung Nectarius bzw. des keltischen Wortes Nacktas, was beides nichts anderes als felsige Höhe bedeutet. 

Die Tourismus – Information von Kröv finden Sie hier.

Auch die anderen Orte an der Mosel haben ihre spezielle Geschichte. Entdecken Sie im Altweibersommer eine der schönsten Gegenden in  Deutschland.

Mehr Informationen zur den Weinfesten mit Terminen finden Sie hier.

Reise-Nachrichten 

Insel Ischia in Italien: Wandern für Warmduscher

isle-162934_640Der Ischia-Urlaub beginnt schon auf dem Sonnendeck der Fähre: Die Silhouette von Neapel, geprägt von Castel Nuovo und Castel dell’Ovo, verschwindet langsam am Horizont, der Vesuv zeigt sich mit seinem charakteristischen Doppelgipfel.

Später tauchen die Landspitze von Capo Miseno und Procida – Ischias kleiner Schwesterinsel – auf. Nach nur 45 Minuten steuert der Kapitän sein Schiff zielsicher ins kreisrunde Hafenbecken von Ischia Porto. Lesen Sie diesen schönen Reisebericht vollständig bei spiegel.de hier.

Reise-Nachrichten 

Geiz ist un-geil: Passagiere von Air Berlin sollen künftig für alle Getränke zahlen

wing-797373_640Bislang mussten Fluggäste nur für alkoholische Getränke das Portemonnaie im Flieger zücken. Doch das soll sich jetzt ändern. Auch die Softdrinks werden auf Kurzstrecken künftig abgerechnet. Fluggäste bei Air Berlin müssen auf Kurzstrecken von November an auch für alkoholfreie Getränke bezahlen.

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft streicht das Angebot an kostenlosen Softdrinks. Ausnahmen gelten für Reisende, die einen teureren Tarif buchen oder eine Vielfliegerkarte haben, wie die Airline mitteilte. Lesen Sie dazu den ganzen Bericht bei stern.de hier.

Reise-Nachrichten 

Kreuzfahrt statt Bustour: So reist die Generation 60+

urlaub schildDie große Zeit der Busreisen und Kaffeefahrten ist vorbei. Zwar lassen es Reiselustige im Alter etwas ruhiger angehen. Doch ihre Ansprüche an den Urlaub ändern sich kaum.  Es gibt sie noch, die Gruppenfahrten in den Schwarzwald, Busreisen mit Abholservice von der Haustür oder Kuraufenthalte in Thermen und Bädern. Aber der Reisemarkt für Ältere besteht nicht nur aus Spazierfahrten für Fußkranke.

„Senioren wollen nicht anders verreisen als andere und auch in der Werbung nicht unbedingt auf ihr Alter angesprochen werden“, erklärt Torsten Schäfer vom Deutschen Reiseverband (DRV). „Die Zielgruppe hat sich geändert“, bestätigt Dirk Schmücker, Tourismusforscher bei der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR). „Senioren sind fit, haben wahnsinnig viel Reiseerfahrung und sind es gewohnt, mobil zu sein.“ Ein überwiegender Teil der Reisenden aus der Zielgruppe 60+ ist in guter körperlicher Verfassung und unterscheidet sich in seinen Ansprüchen an das Reiseangebot nur wenig von jüngeren Reisenden. Lesen Sie dazu den ausführlichen Artikel bei merkur.de hier.

Bildquelle: CC0/fotolia/Pinterest