Der Seniorenblog aus Sachsen

Reise-Nachrichten / Reise-News

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisFlattr the authorShare on StumbleUpon

Tipps für Reisende ab 50 – wie Senioren günstig, sicher und bequem reisen

Happy senior man and woman couple dancing and holding hands on a deserted tropical beach at sunrise or sunset

#50174800 – fotolia.com

Die Tourismusbranche hat die sogenannten Best Ager für sich entdeckt. Reisende ab 50 Jahren genießen oftmals besondere Vergünstigungen und Rabatte. Auch mit speziell zugeschnittenen Reiseangebote hat sich Veranstalter auf Senioren eingestellt.

Anspruchsvoll und interessiert seien sie, die sogenannten Best Ager. Die Reisebranche hat die Generation 50plus längst entdeckt und lockt mit Rabatten und Angeboten, die speziell auf die Bedürfnisse von Reisenden in der zweiten Lebenshälfte zugeschnitten sind. Man muss sie nur finden. Lesen Sie zu diesem Thema den Artikel bei derwesten.de hier

Reise-Nachrichten I

Koffer: Material abhängig vom Verkehrsmittel wählen

Travel SuitcaseDer TÜV Rheinland empfiehlt: Hartschalenkoffer bei Flugreisen bevorzugen und auf das GS-Zeichen achten. Ob geschäftlich nach New York City, drei Wochen Afrika-Safaritour, Partyurlaub in Spanien oder Bildungsreise nach Dresden – ein Koffer geht stets mit auf Reisen.

 

Bildquelle: © Alex Kalmbach – Fotolia.com

Der perfekte Reisebegleiter ist dabei handlich, strapazierfähig sowie robust. Damit die Reiseutensilien wie Wäsche oder Geschäftsunterlagen den Transport wohlbehütet überstehen, lohnt es sich, vor der Anschaffung einige Details zu bedenken. Lesen SIe zu diesem Thema den vollständigen Artikel bei presseportal.de hier.

Reise-Nachrichten II

24. Weesensteiner Mittelalterfest – Pfingstritterturnier mit Falknerspielen (Pfingstmontag 25.05.2015)

Mittelalterliche Festspiele auf einer Burg werden bei den Deutschen immer beliebter. Eintauchen in die Welt des Mittelalters, einkaufen auf den Handwerks-Märkten und nicht zu vergessen die Ritterspiele.

Ein Erlebnis für Jung und Alt!

„Die Bünaus und die Hussiten“

Schloss_Weesenstein_Anja_WeissImmer wieder sind Recht und Unrecht schwer zu unterscheiden. Doch als Jan Hus für seine Vorstellung von Recht auf dem Scheiterhaufen nicht widerrief, machte er Tausenden ungerecht Behandelten Mut. Die Bewegung nannte sich nach ihm und musste bis über die Grenzen in den Krieg ziehen…. Die Bünaus bekamen das hautnah zu spüren und mussten geplünderte Dörfer und verheerte Felder hinnehmen. Ob Recht. Ob Unrecht.

Bildquelle: schloesserland-sachsen.de

An die schwere Zeit der Hussiten und an den 600. Todestag des großen Reformators wird unser 24. Weesensteiner Mittelalterfest erinnern. Aber keine Angst, es muss nicht so arg gedarbt werden! Spielleute und Komödianten werden Wundervolles zeigen.

 

csm_Kanone_web_f0d0a62595_bigDieses Jahr gibt es täglich drei Märchenspiele und obendrein ein echtes Trapez mit Seilkunst der Spitzenklasse! Ein wundervolles Feuerspektakel hoch zu Ross am Samstag sowie das handwerkliche Thema über Schmiedekunst in guten wie in kriegerischen Zeiten runden das Ganze ab. Natürlich wird auch im Jan-Hus-Jahr das Köstliche der Zuckerbäcker, Garbräter und Mundschenke eine Gaumenfreude sein.

Bildquelle: schloesserland-sachsen.de

Weitere Informationen finden Sie unter Schloss Weesenstein.